Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
Logo des Jobcenter Kreis Warendorf

Brückenjobs

Das Jobcenter im Kreis Warendorf hält für Personen, die zunächst an den ersten Arbeitsmarkt herangeführt werden müssen, Arbeitsgelegenheiten in der Mehraufwandsvariante nach § 16d S.2 SGB II vor. Diese Arbeitsgelegenheiten werden im Kreis Warendorf als "Brückenjobs" bezeichnet.

 

Interessenten und potenzielle Träger von Brückenjobs erhalten mit den hier aufgeführten Dokumenten die wichtigsten Informationen zur Antragstellung und Durchführung der Brückenjobs. Gleichzeitig soll einer breiten Öffentlichkeit ein Einblick über die Umsetzung der Brückenjobs im Kreis Warendorf gewährt werden.

 

 

 

Kontaktinformation

Jobcenter Kreis Warendorf
siehe Opens internal link in current windowAnlaufstellen 

Fax:
siehe Opens internal link in current windowAnlaufstellen oder

02581 53-5676


EMail:

Zentrale-Jobcenter@kreis-warendorf.de

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der für Sie zuständigen Anlaufstelle Opens internal link in current windowfinden Sie unter dem Punkt Anlaufstellen.

Auszeichnungen